Karim Rashid

karim_rashid

Karim Rashid (Kairo, 18. September 1960) ist ein kanadischer Industrie-Designer. Im Jahr 1982 schloss er sein Studium in Industrial Design bei der CarletonUniversity von Ottawa, und danach schloss er sein Ausbildung in Italien. Rashid hat über 2000 Design, Modelle, und Projekte von Innenarchitektur, Mode, Möbel, Beleuchtung, Kunst und Musik realisiert.

Karim wohnt jetzt in New York, wo er ein Design-Büro betreibt. Erfolgreich in den Bereich der Architektur und Interieur, bis heute hat er etwa 2000 Objekte in der Produktion zusammen mit berühmten Aufgaben wie das Morimoto Restaurant in Philadelphia und Semiramis Hotel in Athen. Für Italien hat er die Innenräume der Haltestelle Università auf der Linie1 der U-Bahn in Neapel geplant, ein einzigartiges Beispiel in unserem Land der Verbindung zwischen Kunst und Mobilität in der Stadt.

Seine Werke sind in ständige Kollektionen in vierzehn Museen der Welt, darunter das Museum of Modern Art in New York und San Francisco. Rashid war ein Professor für Industrial Design 10 Jahre lang und ist heute ein aktiver Teilnehmer an Universitäten und Konferenzen in die ganze Welt.

Er entwarf für Rastelli die Konzepte Karan und Kook und über unsere Firma sagt: “Ich bin sehr glücklich, mit einer Firma zu arbeiten, die über die Grenzen weitergehen will”.

firma-karim

Comments are closed.